Stellenangebote
 
Gassner & Cie.
Consulting GmbH & Co. KG
Königsallee 43
D-71638 Ludwigsburg
Telefon +49 (0)71 41 - 64 312 - 30
Telefax +49 (0)71 41 - 64 312 - 39
E-Mail mail@beratung-gassner.de

Berater

Prof. Michael Gaßner, Geschäftsführer

Berufliche Tätigkeit

Heute Rechtsanwalt und Unternehmensberater:

selbständiger Berater mit den Schwerpunkten Strategieberatung, Beteiligungsmanagement, Transaktionsberatung, M&A und Unternehmensnachfolge

Investment Advisor für Private Equity Fonds für die Bereiche Energieversorgung, Utilities, Telekommunikation, industrielle und Immobiliennahe Dienstleistungen

zugleich Gesellschafter- Geschäftsführer der ConAlpin GmbH,
Basel (CH)

Honorarprofessor an der Karlshochschule International University

1996 - 2003 Vorsitzender bzw. Mitglied zahlreicher Aufsichts- bzw. Verwaltungsräte von Gesellschaften im Energie- und Dienstleistungsbereich in Deutschland und der Schweiz
2002 - 2003 Vorstand Salamander AG, Kornwestheim
(Geschäftsfeld Dienstleistungen - Apcoa Parking, Gegenbauer SA, etc. ca. 700 Mio. Euro Umsatz, ca. 19.000 Mitarbeiter
Projekte: Unternehmensverkauf, Sanierung Schuhsparte, Squeeze Out; Zentralbereiche Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Recht und Gremien)
1998 - 2002 Vorstand EnBW Kraftwerke AG, Stuttgart (Unternehmensentwicklung, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Controlling und Finanzen, Beteiligungsmanagement, Human Resources, Energiewirtschaft und Brennstoffeinkauf; Projekte: Business Reengineering, Cost Cutting, Beteiligungsmanagement, M&A, Geschäftsfeldentwicklung in den Bereichen regenerative Energien, Gas, Industriedienstleistungen)

gleichzeitig Geschäftsführer der EnBW Ingenieure und der EnBW Immobilien GmbH

1995 - 1997 Leiter Controlling Badenwerk AG, Karlsruhe
1990 - 1994 Referatsleiter Wirtschafts- und Finanzpolitik und Bundesratsangelegenheiten im Staatsministerium
Baden-Württemberg (Leitender Ministerialrat)
1987 - 1988 Referent im Ministerbüro des Finanzministeriums
Baden-Württemberg
1981 - 1987 Jurist in der Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg, u.a. Leiter einer Groß- und Konzernbetriebsprüfung

Ausbildung

1988 - 1989 Führungsakademie des Landes Baden-Württemberg
1979 - 1981 Rechtsreferendariat am Landgericht Freiburg i.Br.
(Zweites jur. Staatsexamen)
1973 - 1976 begleitend Studien in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
1973 - 1978 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Freiburg i.Br. (Erstes jur. Staatsexamen)
1960 - 1973 Schulbesuch, Abitur